Zum Einstieg Lesezeichen hinzufügen

25 October 2023Lesedauer 2 Minuten

Distressed M&A: Transaktionen erfolgreich durchführen

25. OKTOBER 2023, 17.00 UHR, DLA PIPER MÜNCHEN

Transaktionen bei Unternehmen in Krisensituationen oder Insolvenzverfahren gewinnen an Bedeutung.

Die Rahmenbedingungen dieser sogenannten Distressed M&A-Transaktionen unterscheiden sich signifikant von denen konventioneller M&A-Transaktionen bei gesunden Unternehmen. Zusätzlich zu einem oftmals deutlich höheren Komplexitätsgrad ist Tempo geboten, da sich die Krise typischerweise im Zeitverlauf verschärft, die Handlungsoptionen abnehmen und der Unternehmenswert zunehmend erodiert.

C. Nicolas Bächstädt, Managing Director und Head of Recovery DACH, und Dr. Daniel Kiechle, Managing Director, beide von STIFEL, sowie das Restrukturierungsteam von DLA Piper in Deutschland und Dr. Konrad Rohde, Partner im Bereich Tax bei DLA Piper, stellen Ihnen die Erfolgsfaktoren sowie die Fallstricke bei Distressed M&A aus verschiedenen Perspektiven vor. Dabei werden wir die Prozesssteuerung beleuchten sowie die insolvenzrechtliche, gesellschaftsrechtliche und steuerrechtliche Seite für Käufer und Verkäufer.

Am 25. Oktober 2023 sind Sie um 17.00 Uhr herzlich in das Münchner Büro von DLA Piper eingeladen. Im Anschluss an den Vortrag freuen wir uns auf regen Austausch mit Ihnen bei Speis und Trank.

Mit den DLA Piper Events, Webinaren und Round Tables finden wir Antworten jenseits des rechtlichen Tellerrands. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft schon heute. Getreu unserem Anspruch: Crossing new horizons together.  

Bitte senden Sie eine E-Mail an veranstaltung@dlapiper.com, wenn Sie Fragen zu dieser Veranstaltung haben.

Ihr Kontakt

Dr. Dietmar Schulz, LL.M.

Partner | Rechtsanwalt
DLA Piper
E-Mail

C. Nicolas Bächstädt, CFA

Managing Director | Head of Recovery DACH
STIFEL Europe
E-Mail