Zum Einstieg Lesezeichen hinzufügen

Dr. Burkhard Führmeyer LL.M.

Partner
Hervorragend international vernetzt, hohe Einsatzbereitschaft, erfasst komplexe Sachverhalte sehr schnell und findet Lösungen.
JUVE Handbuch 2021/2022
Übersicht

Dr. Burkhard Führmeyer berät deutsche und internationale Unternehmen in allen Bereichen des Gewerblichen Rechtsschutzes. Den Schwerpunkt seiner Tätigkeit bilden das Marken-, Design- Urheber- und Wettbewerbsrecht mit Fokus auf der Technologiebranche, der Life Science Branche sowie Unternehmen aus den Bereichen Konsumgüter, Fashion und Sport.

Er verfügt über langjährige Erfahrung als Prozessanwalt aus einer Vielzahl von Verfahren vor den deutschen Gerichten, dem Gericht der Europäischen Union und dem Europäischen Gerichtshof. Dazu gehören die Durchsetzung gewerblicher Schutzrechte in nationalen und grenzüberschreitenden Streitverfahren sowie die Vertretung von Mandanten vor den Marken- und Patentämtern. Darüber hinaus verfügt Burkhard Führmeyer über eine besondere Expertise im Bereich des Know How-Schutzes sowie der strategischen Lizenzierungen von gewerblichen Schutzrechten.

Zudem berät er zu komplexen IP-Verträgen, etwa im Rahmen von Carve-Outs, Joint Ventures und anderen M&A- und sonstigen technologiebezogenen Transaktionen. Ferner berät er zu Forschungs- und Entwicklungsverträgen sowie zu Kooperationsverträgen.

Professional QualificationsRechtsanwalt zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, 2005

Erfahrung

  • Laufende Beratung eines globalen Technologieunternehmens in Marken- und Wettbewerbsfragen.
  • Vertretung eines US-amerikanischen Medizintechnikkonzerns in mehreren Marken- und Designverletzungsverfahren in Deutschland und Koordinierung von grenzüberschreitenden Parallelverfahren in mehreren Ländern.
  • Beratung und Vertretung von nationalen und internationalen Unternehmen in Verfahren zum Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen.
  • Beratung eines Automobilkonzerns zu einem Joint Venture in Bezug auf sämtliche IP Themen.
  • Vertretung eines führenden Sportartikelherstellers in Marken- und Designverfahren.
  • Beratung verschiedener Unternehmen zu Forschungs- und Entwicklungsverträgen und zu Joint Ventures.
  • Beratung und Vertretung eines Modeartikelherstellers in allen Angelegenheiten zur Produktpirateriebekämpfung, einschließlich Zollverletzungsverfahren.
  • Beratung eines Pharmaunternehmens zu deren globaler Marketingkampagne.
  • Vertretung eines Herstellers von Haushaltsgeräten in Marken- und Designverfahren.
  • Beratung eines globalen Automobilkonzerns zu umfangreichen IP Lizenzen.
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
Ausbildung
  • Oberlandesgericht Düsseldorf, Zweites Staatsexamen, 2005
  • Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Dr. jur. und LL.M., 2003
  • Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Erstes Staatsexamen, 2002

Auszeichnungen

  • JUVE Handbuch 2021/2022: Oft empfohlen für Marken- und Designrecht sowie Wettbewerbsrecht; „hervorragend international vernetzt, hohe Einsatzbereitschaft, erfasst komplexe Sachverhalte sehr schnell und findet Lösungen“, Wettbewerber
  • Legal 500 Deutschland 2022: Empfohlen für gewerblichen Rechtsschutz: Marken- und Wettbewerbsrecht
  • Handelsblatt in Kooperation mit Best Lawyers 2023: Empfohlen für IP-Recht
  • WirtschaftsWoche 2019: Besonders empfohlen als eines der “renommiertesten Urheberrechts-Teams”

Veröffentlichungen

Burkhard Führmeyer ist regelmäßiger Referent auf Konferenzen und Seminaren. Er ist Co-Autor des Kommentars Bauer/Tappen, Investment¬gesetze, in dem er wettbewerbsrechtlichen Aspekte des KAGB kommentiert. Darüber hinaus ist er Co-Autor des Kommentars “Key Aspects of German Employment Law”, in dem er zu dem deutschen Arbeitnehmererfinderrecht ausführt. Zudem veröffentlicht er regelmäßig zu Themen des gewerblichen Rechtschutzes und des Know How-Schutzes, so etwa "Business Law Magazine, March 2017 - The Know How Directive: Know how to prepare for its transposition".

Seminare

  • BUJ - IP Summit 2017 - Know How-Schutz
  • Pharma Law Convention Vienna 2017 - Werbung & Marketing
  • Bucerius IP Conference 2016 - Stärkung und Schutz des Markenwerts im globalen Markt
  • KnowTech Conference 2015 - IP- und Know How-Schutz
  • C5 Pharma Conference Berlin 2015 - Durchsetzung einer Marke in der Pharmaindustrie
  • Annual Meeting of German Criminal Counsel Association 2015 und 2016 - IP- und Strafrecht
  • Annual Conference of German In-house Counsels 2014 - IP-Prozessführung in Deutschland und den USA

Berufserfahrung

Bevor er 2008 seine Tätigkeit bei DLA Piper aufnahm, war Dr. Burkhard Führmeyer für eine IP Litigation Boutique tätig.

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
  • Licensing Executives Society (LES) Deutsche Landesgruppe e.V.

Kontakt