• Beratung und Vertretung einer Online-Gaming-Plattform in Massenverfahren in ganz Österreich.
  • Kartellrechtliche Beratung eines multinationalen Energiekonzerns hinsichtlich Zusammenschlussanmeldungen bei nationalen Behörden bzw. der Europäischen Kommission.
  • Beratung eines internationalen Handelsunternehmens im Zusammenhang mit einer Hausdurchsuchung am Wiener Standort.
  • Beratung eines Herstellerverbandes für Lebensmittel- und Getränkedosen in Europa hinsichtlich wettbewerbsrechtlichen Fragen.
  • Beratung eines Automobilunternehmens bei einer hohen Anzahl von internationalen Kundenklagen.
  • Langjährige Beratung der UniCredit im Zuge des millionenschweren Rechtsstreits im Zusammenhang mit dem Madoff-Skandal, einschließlich Beratung und Vertretung in Massenklagen.
  • Fusionskontrollrechtliche Beratung eines österreichischen Baukonzerns, einschließlich Zusammenschlussanmeldung hinsichtlich einer Beteiligungsstruktur von jeweils 25,1% für unseren Klienten und eine private Investmentgesellschaft an einem österreichischen Softwareentwickler.
  • Fusionskontrollrechtliche Beratung eines britischen Unternehmens im Sicherheits-, Verteidigungs- und Luftfahrtbereich, einschließlich Zusammenschlussanmeldung betreffend den Erwerb der Kontrolle über das Zielgeschäft eines US-Technologieunternehmens im Rüstungs- und Elektronikbereich.