Andreas Gunst ist Energierechts- und Projektfinanzierungsanwalt. Er verfügt über langjährige juristische Erfahrung aus Unternehmens- und Kanzleitätigkeiten.

Sein Beratungsspektrum umfasst die gesamte Energiewertschöpfungskette, einschließlich der vorgelagerten Öl- und Gasexploration, -produktion sowie deren Transport und Handel; Projekte für Elektrizitätsgewinnung aus konventionellen und erneuerbaren Energiequellen; Stromübertragung, -vertrieb, -handel (OTC und Austausch) und -versorgung; Klimaschutzprojekte, Zertifikatehandel sowie die damit verbundene Regulierungs- und Compliance-Beratung.