Dr. Thomas Kralik verfügt über umfassende Erfahrung in der wirtschaftsstrafrechtlichen Verteidigung und hat bei zahlreichen Verfahren der letzten Jahre vertreten. Seine Beratungstätigkeit umfasst  alle Aspekte strafrechtlicher Ermittlungen, von der internen Aufklärung des Sachverhaltes, über Risikobewertung einzelner Geschäftsfelder bis hin zur Verteidigung von Unternehmen und Privatpersonen  gegen  strafrechtliche Vorwürfe sowie die Beratung in allgemeinen Compliance Angelegenheiten.

Nach dem Studium absolvierte er seine Ausbildungszeit bei dem renommierten Strafrechtler Dr. Herbert Eichenseder. Bereits kurz nachdem er sich selbständig gemacht hatte, spezialisierte er sich auf Wirtschaftsstrafsachen und hat seither in vielen großen Wirtschaftsstrafsachen erfolgreich verteidigt. Neben der Verteidigung vor Gericht berät Dr. Kralik namhafte, auch international tätige österreichische Unternehmen im Bereich Compliance und Wirtschaftsstrafrecht.