Dr. Volker Lemmer ist spezialisiert auf die Beratung zu nahezu allen Fragen des (Rück-)Versicherungsaufsichts- und Vertriebsrecht, insbesondere im Zusammenhang mit der Umsetzung von Solvency II und der IDD.

Regelmäßig berät er (Rück-)Versicherungsunternehmen zu Fragen der Governance und Compliance, zu Risikomanagement- und Ausgliederungsstrukturen wie auch zu anderen Aspekten einer gruppenweiten (Re-)Organisation.

Darüber hinaus berät Volker Lemmer regelmäßig Käufer und Verkäufer von Anteilen an Versicherungsunternehmen (share deals) oder von Versicherungsvertragsbeständen (asset deals) auch im Zusammenhang mit dem jeweiligen aufsichtsbehördlichen Genehmigungsverfahren. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung von institutionellen Investoren, Originatoren oder anderen Parteien von Investmentstrukturen zu den regulatorischen Vorgaben für die Kapitalanlage von Versicherungsunternehmen unter Solvency I und II (asset management).

Schließlich berät Volker Lemmer auch zu allen Angelegenheiten des Versicherungsvertriebsrecht, insbesondere im Zusammenhang mit der Umsetzung der IDD.