Dr. Christoph Mager leitet die Praxis für Gesellschaftsrecht und M&A in Österreich. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Beratung bei grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen, gesellschaftsrechtlichen Strukturierungen und Reorganisationen.

Ein weiterer Schwerpunkt von Dr. Mager ist die Beratung von vermögenden Privatpersonen bei der Strukturierung der strategischen Asset Allokation. Er ist ein anerkannter Berater für österreichische und liechtensteinische Privatstiftungen, welche er auch regelmäßig im Auftrag von Klienten als Rechtsberater und Mitglied des Stiftungsvorstands betreut.

Darüber hinaus hat Dr. Mager große Beratungserfahrung in der Automobilzuliefer- sowie Pharmaindustrie und berät laufend Klienten bei industriespezifischen Rechtsfragen und Transaktionen.