Dr. Jasna Zwitter-Tehovnik berät als Anwältin vorwiegend im Bank- und Finanzrecht sowie bei M&A. Sie ist in Österreich, England und Wales, New York und Slowenien zugelassen.

Ihre Beratungsleistungen umfassen den gesamten Finanzdienstleistungs- und Infrastrukturbereich sowie zahlreiche weitere Industriesektoren.

Sie berät Geschäfts- und Investmentbanken, Fin-Techs, Private-Equity und Mezzanin Investoren sowie Unternehmen bei Finanzierungs- und M&A-Transaktionen als auch bei Restrukturierungsprojekten. Darüber hinaus berät sie Klienten bei Infrastruktur- und Energieprojekten, einschließlich PPP-Transaktionen, häufig in einem grenzüberschreitenden Kontext.

Dr. Jasna Zwitter-Tehovnik ist auch ISDA Counsel für Österreich und berät, als dritter Schwerpunkt ihrer Tätigkeit, bei zahlreichen aufsichtsrechtlichen Aspekten.