Korruptionsbekämpfung im Gesundheitswesen

By:

Am 4. Juni 2016 traten neue Strafvorschriften zur Eindämmung der Korruption im Gesundheitswesen in Kraft. Vor allem für Pharmaunternehmen und Medizinproduktehersteller sowie für Kliniken empfiehlt es sich, die Ausgestaltung der Zusammenarbeit mit Angehörigen der Heilberufe, insbesondere mit niedergelassenen Ärzten, zu überprüfen. Dabei kann auf die bereits vielfach vorhandenen hohen rechtlichen Standards in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Kliniken zurückgegriffen und darauf aufgebaut werden.

Wir haben den beigefügten Newsletter verfasst, der auf die Neuerungen eingeht.

Wenn Sie Fragen zu diesem Komplex haben, sprechen Sie uns bitte an.