Trademarks und Designs - Die Folgen des BREXIT

Am 23. Juni 2016 hat sich Großbritannien mehrheitlich für den Austritt aus der Europäischen Union entschieden. Das Marken- und Designrecht ist einer der Bereiche des Europäischen Wirtschaftsrechts, der durch Rechtsinstitute wie die Unionsmarke und das Gemeinschaftsgeschmacksmuster weitreichend harmonisiert sind. Die Entflechtung Großbritanniens aus diesem System wird daher einschneidende Folgen für Inhaber von Marken und Designs in der EU haben.