Dr. Marco Arteaga berät zu allen Fragen der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Dies umfasst die Gestaltung und Errichtung betrieblicher Versorgungswerke, deren laufende Anpassung sowie ggf. ihre Schließung mit allen dabei auftretenden Fragen aus dem Betriebsrenten-, Arbeits-, Steuer-, (Sozial-) Versicherungs-, Aufsichts- und Insolvenzrecht.

Seine Stärke liegt aufgrund seiner langjährigen Erfahrung im Entwickeln und Durchführen von konstruktiven Lösungen auf dem Gebiet der bAV, die die jeweiligen unternehmerischen Zielsetzungen unterstützen. Er verfügt über profunde Erfahrung mit allen in der bAV vorkommenden Finanzierungsvehikeln.

Er unterstützt auf Käufer- oder Verkäuferseite in Due Diligence Prüfungen, Harmonisierungen und Verhandlungen im Rahmen von M&A Transkationen, insbesondere auch auf dem kaufpreisrelevanten Gebiet der aktuariellen und rechtlichen Bewertung von Versorgungsverpflichtungen. Ferner führt er Verhandlungen aller Art mit Betriebsräten, Gewerkschaften und natürlich auch vor allen deutschen Gerichten.