Dr. Thilo von Bodungen ist spezialisiert auf nationales und internationales Handels- und Vertriebsrecht und die Gestaltung und Verhandlung von Verträgen des operativen Geschäfts mit Schwerpunkt in bestimmten Branchen (insbesondere Konsumgüter, Chemie, Automotive und Industriegüter).

Er berät Unternehmen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg, von Beschaffung und Herstellung bis zu Absatz und Vertrieb. Seine Expertise umfasst Verträge zu Ein- und Verkauf, internationales Vertrags- und Handelsrecht, Vertriebsrecht (Handelsvertreter, Vertragshändler Franchising etc.), Standardverträge, Transport und Logistik-, Leasing-, Kooperations- und Joint Venture-Verträge, (Lohn)Herstellungsverträge, Service- und Wartungsverträge, Outsourcing sowie Produkthaftung und ‑sicherheit.

Dr. Thilo von Bodungen leitet zusammen mit Dr. Stefan Engels die deutsche Praxisgruppe Intellectual Property & Technology von DLA Piper.

Dr. Thilo von Bodungen leitet das Münchener Büro von DLA Piper.