Die Erfahrung von Dr. Bernd Borgmann erstreckt sich über das gesamte deutsche und europäische Arbeitsrecht.

Er ist spezialisiert auf die Vertretung von Arbeitgebern in schwierigen, strategisch bedeutsamen Einzelvertragsangelegenheiten, in Mitbestimmungsfragen, bei Restrukturierungen einschließlich der damit verbundenen gerichtlichen Vertretung, auf das Recht der betrieblichen Altersversorgung und auf arbeitsrechtliche Beratung bei Unternehmenstransaktionen (M&A). Er ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und beim Oberlandesgericht Köln zugelassen.

Dr. Bernd Borgmann leitet das Kölner Büro von DLA Piper.