Tom H. Brägelmann berät Gläubiger und Schuldner - im internationalen Kontext - bei Restrukturierungen und im Insolvenzrecht, u.a. hinsichtlich notleidender Darlehen, einschließlich der dazugehörigen Durchsetzung und Verwertung von Ansprüchen oder Sicherheiten. Er hat zudem eingehende Erfahrung mit dem neuen "Schutzschirmverfahren" sowie der entsprechenden Ausarbeitung von Insolvenzplänen.

Zusätzlich zu seiner Zulassung als deutscher Rechtsanwalt ist Tom Brägelmann als Attorney and Counsellor at Law in New York zugelassen, wo er für mehrere Jahre gearbeitet hat, und verfügt deswegen über eingehende Kenntnisse im U.S. Bankruptcy Law, vor allem mit Erfahrung in der Beratung deutscher und internationaler Mandanten.