Dr. Nico Brunotte berät Nachfrager und Anbieter von Technologieleistungen zu digitalen Geschäftsmodellen aller Art, insbesondere zur Umsetzung innovativer Digitalkonzepte, der Gestaltung und Verhandlung von IP-Verträgen sowie der Erstellung und Nutzung von Software oder digitalen Plattformen.

Dr. Nico Brunotte hat zudem umfangreiche Erfahrung in komplexen Technologieprojekten im Bereich von M&A Transaktionen, Joint Ventures, Datenschutz (Datenpannen, internationaler Transfer von Daten), und E-Commerce. Dr. Nico Brunotte berät regelmäßig zu Fragestellungen rund um die Nutzung von Daten (Big Data, Data Analytics).

Für mehr als 14 Jahre arbeitete Dr. Nico Brunotte als selbstständiger Programmierer und kann daher auch auf umfassendes technisches Know-how in seiner Beratung zurückgreifen.