Dr. Jan Dreyer berät Unternehmen, Finanzinstitute, Wirtschaftsverbände sowie öffentliche Unternehmen und Behörden in allen Fragen des Kartellrechts, EG-Rechts, Beihilfenrechts, Vergaberechts und Umweltrechts.

Jan Dreyer verfügt über eine breit gefächerte Expertise im europäischen und deutschen Kartellrecht. Dazu gehört die Verteidigung in Kartellordnungswidrigkeitenverfahren, die Beratung marktstarker Unternehmen in allen Bereichen des Vertriebs, der FuE-Zusammenarbeit sowie bei sonstigen Kooperationen sowie die Fusionskontrolle. Insbesondere bei Vorwürfen in Bezug auf Missbrauch von Marktmacht und auf Preisabsprachen hat er umfangreiche Erfahrung gegenüber der Europäischen Kommission und dem Bundeskartellamt. Er hat eine Vielzahl von komplexen deutschen und europäischen Fusionskontrollverfahren einschließlich der gerichtlichen Auseinandersetzung durchgeführt.