Hanna Furlkröger berät deutsche und ausländische Mandanten bei grenzüberschreitenden Rechtsstreitigkeiten vor nationalen und internationalen Schiedsgerichten und staatlichen Gerichten.

Hanna Furlkröger vertritt insbesondere Banken und Unternehmen der Energie-, Infrastruktur- und Technologiebranche. Schwerpunkt ihrer Praxis bildet dabei die Vermeidung von Streitigkeiten  durch effektive Vertragsgestaltung und die Beilegung von Streitigkeiten im Rahmen von grenzüberschreitenden Handels- und Wirtschaftsbeziehungen sowie Insolvenzen. Besondere Erfahrung hat sie im Bereich der Bestellung und Verwertung von Kreditsicherheiten und im Bereich von grenzüberschreitenden Finanzierungen.