Dr. Katia Helbig berät deutsche und internationale Mandanten zu allen rechtlichen Aspekten im Zusammenhang mit Informationstechnologie Recht, einschließlich Computerrecht, E-Commerce Recht, Lizenzrecht, Datenschutzrecht, Medienrecht und Telekommunikationsrecht. Ihre Tätigkeit umfasst die Beratung von komplexen Outsourcing Verträgen, Hard- und Software Verträgen und globalen datenschutzrechtlichen Projekten.