Robert Hofbauer berät seine Mandanten - sowohl Unternehmen als auch Finanzinstitute - vor allem bei komplexen und internationalen Transaktionen, mit einem Schwerpunkt auf Akquisitionsfinanzierungen und strukturierten Finanzierungen, z.B. Asset-Backed-Securities-Transaktionen.

Ein weiterer Focus seiner Praxis liegt auf der Refinanzierung und Restrukturierung von Finanzinstituten. Auch auf dem Gebiet der Distressed Assets und Non- Performing Loans verfügt Robert Hofbauer über ausgedehnte Erfahrung bei der Beratung sowohl der Investoren als auch der Verkäufer. Darüber hinaus berät er in- und ausländische Investoren bei der Finanzierung und Durchführung von M&A Transaktionen, vor allem im Bereich Financial Institutions.

Bei seinen Mandaten kommen Robert Hofbauer nicht nur seine fundierten unternehmensrechtlichen und aufsichtsrechtlichen Kenntnisse, sondern auch sein wirtschaftliches Verständnis, das er u.a. durch das Studium des Wirtschaftsingenieurwesens erwarb, zu Gute.