Lars Holst ist spezialisiert auf internationale Schiedsverfahren sowie Verfahren vor staatlichen Gerichten, insbesondere (aber nicht abschließend) in den Bereichen Internationales Handelsrecht, Post M&A-Streitigkeiten, Compliance-Streitigkeiten und dem privaten Baurecht (Werkrecht).

Die Mandanten gehören, wie für den Bereich Dispute Resolution typisch, sehr vielfältigen Branchen an, am häufigsten Hersteller von Waren (Manufacturing), Handel, Luftfahrt, dem Energiesektor, dem Banksektor und dem Technologiesektor.