Caroline Huber berät nationale und internationale Unternehmen in allen Fragen des deutschen und europäischen Kartellrechts. Ihre Tätigkeit umfasst insbesondere die Bereiche Fusionskontrolle, Vertriebskartellrecht sowie Kartellverteidigung.