Fabian Jeschke berät nationale und internationale Unternehmen auf dem Gebiet des Regulierungs- und öffentlichen Rechts und beschäftigt sich im Schwerpunkt mit dem öffentlichen Medienrecht (Rundfunk, Telekommunikation), dem Recht des Informationszugangs und dem Glücksspielrecht.

Er vertritt in diesem Bereich Mandanten vor den Regulierungsbehörden und in verwaltungsgerichtlichen Verfahren.