Andreas Keller berät und vertritt Versicherungsunternehmen in sämtlichen Fragestellungen des Haftungs- und Versicherungsrechts mit einem Fokus auf die D&O-, W&I-, Crime- und Cyberversicherung. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Arbeit liegt dabei auf der Beratung von Versicherern und Unternehmen zu transaktionsbezogenen Versicherungsthemen. Daneben unterstützt er bei der Entwicklung von Versicherungsprodukten sowie bei der Gestaltung von Versicherungsbedingungen.