Dr. Jonas Kranz berät nationale und internationale Unternehmen in allen Fragen des deutschen und europäischen Kartellrechts, einschließlich kartellrechtlicher Aspekte globaler M&A-Transaktionen, Missbrauchsverfahren sowie horizontaler und vertikaler Vereinbarungen.