Dr. Jan-Philipp Meier ist spezialisiert auf die Beratung von internationalen M&A-Transaktionen, Distressed Investments sowie auf Corporate Litigation. Zu seinen Mandanten gehören nationale wie internationale Unternehmen, Familiengesellschaften und unternehmerisch aktive Privatpersonen.

Jan-Philipp berät regelmäßig deutsche Mandanten bei ihren Investitionen in afrikanischen Ländern.

Darüber hinaus verfügt Dr. Jan-Philipp Meier über eine umfassende Expertise bei der Gestaltung gesellschaftsrechtlicher Strukturen von Kapital- und Personengesellschaften und zu unternehmensbezogenen Fragestellungen des Insolvenzrechts.

Jan-Philipp Meier ist als Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht zugelassen.