• Beratung von Schroder Real Estate beim Verkauf der "Victoriastadt Lofts" am Berliner Ostkreuz. Käufer der Immobilie ist die österreichische Signa Holding GmbH. Der Verkauf der "Victoriastadt Lofts" war eine der größten Immobilientransaktionen des Jahres 2021 in Berlin. DLA Piper hat auch Schroder Real Estate beim Kauf des Objekts rechtlich beraten.
  • Beratung der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) bei der geplanten Entwicklung eines modernen HEI-TECH Industrieparks am Standort Wiesloch/Walldorf.
  • Beratung von Mileway, dem führenden paneuropäischen Logistikimmobilienunternehmen für last mile logistics, beim Erwerb von zwei erstklassigen Immobilien in unmittelbarer Nähe der Stuttgarter Innenstadt.
  • Beratung der DIC Asset AG, einer der führenden börsennotierten Immobiliengesellschaften in Deutschland, beim Erwerb von zwei Büroimmobilien im Rahmen eines Off-Market-Deals. Die Akquisition umfasst das Hochhaus "Uptown München" und das voll vermietete Multi-Tenant-Büroobjekt "Campus C".
  • Beratung der globalen Investmentgesellschaft The Carlyle Group (NASDAQ: CG) beim Erwerb eines Portfolios von 27 Logistikimmobilien in Frankreich und Deutschland. Die Transaktion ist als Sale-and-Leaseback strukturiert.
  • Beratung von Tilad, einem Multi Family Office mit Sitz in Dubai, bei der Veräußerung eines Portfolios mit drei Logistikzentren an ein Joint Venture bestehend aus Apeiron und Green Oak.
  • Beratung der deutsch-amerikanischen Immobiliengruppe Jamestown bei der Expansion ihres Europageschäfts durch den Erwerb von drei historischen Bürogebäuden in Köln.
  • Beratung von Aviva Investors bei verschiedenen Ankäufen von Bürogebäuden in Deutschland.
  • Beratung des US-amerikanischen Vermögensverwalters H.I.G. Capital beim Erwerb des BollAnts Spa im Park in Bad Sobernheim, Rheinland-Pfalz, der gemeinsam mit Hamilton Hotel Investors abgeschlossen wurde.