Heike Andrea Schmitz ist spezialisiert auf die Beratung von Unternehmen aus der Versicherungs- und Finanzbranche in allen gesellschaftsrechtlichen Fragen sowie zur Kapitalanlage von Versicherungsunternehmen und zum Investmentrecht.

Schwerpunktmäßig berät sie nationale und internationale Mandanten (Versicherungsunternehmen, Pensionskassen, Versorgungswerke, Asset Manager, Dienstleister) zu Kapitalanlage nach Solvency I und Solvency II, Fondsstrukturierungen und Investmentrecht sowie zu M&A-Transaktionen, Run-Off und Umstrukturierungen.

Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung in der Konzernrechtsabteilung einer großen europäischen Versicherungsgruppe vermittelt sie eine "Insiderperspektive" in für die Versicherungsbranche relevante Themen und verfügt über viel Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Experten aus anderen Fachbereichen (z.B. Asset Management, Bilanzierung und Steuern).