Anne Vins-Niethammer berät nationale und internationale Mandanten in allen Fragen des Handels- und Gesellschaftsrechts, der grenzüberschreitenden Transaktionen, Kooperationen und IT-rechtlichen Fragestellungen. Hierzu zählen insbesondere auch die Gestaltung von Verträgen sowie die prozessuale Durchsetzung von Ansprüchen.

Zu den von ihr beratenen Mandanten zählen überwiegend mittelständische Unternehmen aus den Bereichen der chemischen Industrie, der Automobilindustrie, der Informationstechnologie- und dem Telekommunikationssektor.