Unsere Anwältinnen und Anwälte der Praxisgruppe Intellectual Property und Technology verbinden juristischen Sachverstand auf Top-Level mit einem tiefen Verständnis für die branchenspezifischen Themen und Fragestellungen, die unsere Mandantinnen und Mandaten beschäftigen: Vom Schutz des geistigen Eigentums, über die digitale Optimierung von Geschäftsprozessen oder die rechtssichere Gestaltung und den Schutz digitaler Vertriebskanäle und Plattformen, bis hin zum juristischen Management großer IT-Projekte und -Beschaffungsprozesse. Die unternehmerischen Ideen und Innovationen, die Marken- und Produktidentität sowie die (Daten-) Sicherheit unser Mandantinnen und Mandaten zu schützen, ist eines unserer Kerngeschäftsfelder.

Wir arbeiten stets mit ganzheitlichem Blick und beziehen, wo nötig, frühzeitig Kolleginnen und Kollegen angrenzender Fachbereiche in unsere Arbeit ein. Neben dem Full-Service Ansatz, profitieren unsere Mandantinnen und Mandanten von unserem unmittelbaren Zugriff auf eines der größten Netzwerke weltweit.

Zu unserer Mandantschaft zählen nationale und internationale Unternehmen sämtlicher Größenordnung und Branchen. Sei es der internationale Großkonzern, der familiengeführte Mittelständler oder das innovative Start-Up; sowohl im Fertigungs- und Konsumgütersektor, als auch im Technologie-, Medien- & Entertainment- und Finanzdienstleistungssektor – wir haben stets den richtigen Gesprächspartner für die Anliegen unserer Mandantinnen und Mandanten.

Unsere Beratungsschwerpunkte:

  • Cloud-Dienste
  • Datenschutz und Cybersicherheit
  • Digitale Transformationsprojekte
  • Handels- und Vertriebsrecht
  • Innovative Geschäftsmodelle (z.B. KI und datengesteuerte Geschäftsmodelle)
  • IP- und IT-Prozesse
  • IT-Compliance-Projekte
  • IT- und Outsourcing-Projekte (agil und nicht agil)
  • Know-how-Schutz
  • Marken- und Designrecht
  • Open-Source-Software und Software-Compliance
  • Patentrecht (strittig sowie strategisch und unstrittig, z.B. bei Lizenzierungen oder Freedom-to-operate-Gutachten )
  • Presse- und Äußerungsrecht sowie Medienrecht
  • Produktionsverträge und Lizenzierung
  • Technologiebeschaffung und Softwarelizenzierung
  • Technologie-Transaktionen
  • Urheberrecht
  • Wettbewerbs- und Werberecht