Zum Einstieg Lesezeichen hinzufügen

Architectural_Curved_Lines_P_1070_1910x520
6 September 2023Lesedauer 1 Minute

DLA Piper berät YAYS bei der Expansion nach Deutschland mit 200 Serviced Apartments in Berlin

DLA Piper hat YAYS, einen führenden Betreiber von Serviced Apartments in Europa, bei der Expansion nach Deutschland mit einem neuen Projekt in Berlin beraten. In Kooperation mit dem Projektentwickler Caprate wird YAYS das neue Aparthotel YAYS Berlin Liesenbrücke entwickeln – eines der größten Serviced-Apartment-Projekte in Berlin, das im Jahr 2026 eröffnet werden soll.

Das YAYS Berlin Liesenbrücke wird insgesamt 200 Apartments umfassen, darunter 102 Zwei-Zimmer-Apartments und 98 Studios, die das innovative Design und das gastfreundliche Konzept von YAYS widerspiegeln. Das neue YAYS-Haus liegt inmitten eines pulsierenden Viertels zwischen Berlin-Mitte und Berlin-Gesundbrunnen und bietet eine optimale Lage sowohl für Freizeit- als auch für Geschäftsreisende.

Die Expansion nach Deutschland stellt einen wichtigen Meilenstein im strategischen Wachstumsplan des Unternehmens dar. YAYS betreibt derzeit 16 Immobilien in den Benelux-Ländern und Frankreich.

Das DLA Piper-Team wurde von Partner Dr. Martin Haller und Senior Associate Markus Kotowski (beide Real Estate/Hospitality and Leisure, München) geleitet und umfasste darüber hinaus Counsel Dr. Christoph Dachner (Corporate/M&A), Associate Angelina Krußig (Real Estate, beide München) und vom DLA Piper-Büro in Antwerpen Rechtsanwältin Fauve Vander Schelden (Corporate/M&A).