Zu Dr. Enders Tätigkeitsschwerpunkten gehören alle Bereiche des nationalen und internationalen Umsatzsteuerrechts und anderer indirekten Steuern, steuerliche Compliance Beratung, Zölle und Antidumpingzölle sowie entsprechende Streitverfahren und steuerstrafrechtliche Aspekte. Ebenso berät er regelmäßig zu steuereffizienten Immobilientransaktionen.

Beispiele seiner Praxis umfassen Optimierungen der Vorsteuer und Wertschöpfungskette, die Einführung und Überprüfung von Steuer Compliance Management Systemen sowie die Beratung bei EU Handelsschutzmaßnahmen. Er vertritt regelmäßig Mandanten in steuerlichen Streitverfahren sowohl vor (deutschen und EU) Gerichten als auch außerhalb der Gerichte (Betriebs- und Zollprüfungen etc.), wobei er auf seine umfassenden praktischen Erfahrungen als ehemaliger Beamter der deutschen Finanzverwaltung zurückgreifen kann.

Dr. Enders ist als Rechtsanwalt und Steuerberater zugelassen sowie als Fachanwalt für Steuerrecht und Diplom-Finanzwirt (FH) qualifiziert. Er veröffentlicht regelmäßig Fachliteratur und ist Panel-Teilnehmer von Expertenseminaren.