Dr. Mathias Schulze Steinen ist Transaktionsanwalt (M&A) mit 20jähriger Erfahrung in verschiedenen Industrien, insbesondere TMT, Automotive, Life Science, und Private Equity.

Er berät lokale und internationale Unternehmen darüber hinaus im Gesellschaftsrecht, vor allem bei Restrukturierungen, zu Fragen des Konzernrechts sowie des Corporate Finance.

Zudem koordiniert er häufig die rechtliche Unterstützung deutscher und internationaler Unternehmen bei komplexen, grenzüberschreitenden Fragen im Rahmen ihrer Internationalisierung.